Es gibt nichts Göttlicheres, als die Erziehung. Durch Erziehung wird der Mensch erst wahrhaft Mensch.

Platon (427 - 348 oder 347 v. Chr.), lateinisch Plato, griechischer Philosoph, Begründer der abendländischen Philosophie.

Das Heim verfügt vorwiegend über Zweibettzimmer mit Etagenbädern. Den Heimbewohnern steht ein Freizeitraum mit Billard, Calcetto, Tischtennis und Darts zur Verfügung, sowie WLAN-Internet zur Verfügung.

In Planung ist zurzeit ein großer Outdoorbereich mit verschiedenen Sportanlagen neben dem Haus.

 

Der Tagesablauf

07.00 Uhr spätestens aufstehen Die SchülerInnen werden geweckt und räumen gemeinsam das Bad und das Zimmer auf.
06.30 – 07.40 Uhr Frühstück  
12.30 – 14.30 Uhr Mittagessen  
14.30 - 15.00 Uhr Freizeit Die SchülerInnen halten sich auf dem Heimgelände auf.
15.00 – 16.00 Uhr 1. Studierzeit Die SchülerInnen der 5. Klassen sind freigestellt. Die SchülerInnen der 1. & 2. Klassen lernen im Speisesaal.
16.00 – 17.30 Uhr Freizeit Die SchülerInnen haben die Möglichkeit zum Ausgang.
17.30 – 18.30 Uhr 2. Studierzeit Auch die SchülerInnen der 5. Klassen müssen in ihren Zimmern sein.
18.30 – 19.30 Uhr Abendessen  
19.30 - 21.15 Uhr Freizeit Die SchülerInnen halten sich in der Mensa oder auf dem Heimgelände auf.
21.15 Uhr Vorbereitung auf die Nachtruhe Alle SchülerInnen begeben sich in ihr Zimmer und verhalten sich leise. Besuche in anderen Zimmern sind nicht mehr gestattet. Sämtliche Geräte dürfen nur mehr auf Zimmerlautstärke betrieben werden.
22.00 Uhr absolute Nachtruhe Für alle SchülerInnen der 1. & 2. Klassen.
22.45 Uhr absolute Nachtruhe Für alle SchülerInnen der 3., 4., & 5. Klassen.

 

Download - Tagesablauf

 

Steuer/MwSt.Nr.: IT 00414810218
Impressum
Cookies
Copyright © 2015 Antonianum. Alle Rechte vorbehalten.
by webmaster@tschager.net

Unser Team:

Manuel Grandegger, Heimleiter
Andreas Lukas Larcher, Erzieher
Francesca Aglitti, stellv. Heimleiterin
Oberrauch Irene, Erzieherin
Katrin Gruber, Erzieherin

Kontaktieren Sie uns:



Besuchen Sie uns auch auf: Facebook Google+